Ein paar Dinge, die Sie wahrscheinlich wissen sollten, wenn Sie bei EyeBuyDirect kaufen (Rezension)

Wenn das, was Sie wirklich wollten, der Rückblick mit den Bildern war, brauchen Sie keine Angst zu haben. Es kommt gleich nach einigen EyeBuyDirect-Details!

Schnelle Anmerkungen:

  • Preise unter $20 – Während eine Reihe ihrer Fassungen/Optionen höhere Preise erzielen, ist es möglich, eine sehr einfache Korrektionsbrille mit Gläsern für unter $10 plus Versand zu erhalten.
  • Website – Das Website-Design ist recht gut, leicht zu navigieren, hat eine ausgefeilte Anmutung und ist im Allgemeinen gut gemacht. Der Suchbereich ist sehr einfach zu benutzen.
  • Hilfeblasen („!“) – praktisch jede Verschreibungs-/Linsenoption hat eine gut geschriebene Hilfeblase. EyeBuyDirect hat sich eindeutig Mühe gegeben, um sicherzustellen, dass für den Fall, dass Sie etwas nicht verstehen, eine Erklärung für Sie bereit liegt und auf Sie wartet.
  • Partybrillen-Angebot – das erscheint mir ein wenig effekthascherisch, aber die Leute müssen sie mögen, denn sie bieten sie weiterhin exklusiv an (derzeit unter $15 extra).
  • UV-Schutz – bei den billigsten Gläsern nicht inbegriffen.

Impressionen, Website und Bestellung:

Die Website von EyeBuyDirect ist durchweg benutzerfreundlich, und es ist einfach zu navigieren und zum Kauf überzugehen. Sie ist wirklich recht neu und benutzerfreundlich, und das spiegelt sich auch in dem Video wider, in dem gezeigt wird, wie Sie Ihre PD nehmen können, die einen erschreckend hohen Produktionswert hat.

Sie sind schon seit einigen Jahren im Geschäft (über ein Jahrzehnt, wenn ich mich recht erinnere), und ich würde sie zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich als einen der größten Einzelhändler einstufen.

Ein Aspekt, auf den sich EyeBuyDirect in all den Jahren stark konzentriert hat, ist der Up-Sell. Alle Standardeinstellungen tendieren zu höheren Preisen: hochpreisige Fassungen, die an erster Stelle aufgeführt sind, die standardmäßig ausgewählte Nicht-Basisglas-Option usw. Wie ich in den Quick Notes erwähnt habe, ist es möglich, ein Basis-Paar für unter $10 (plus Versand) zu bekommen. Allerdings ist die Auswahl an Fassungen in dieser Preisklasse relativ gering, und Sie müssen bei der Auswahl der Gläser sehr genau aufpassen, wenn Sie das anstreben. Sie werden dort keinen UV-Schutz erhalten, wenn Sie also kein Paar für den Innenbereich oder ein Back-up-Paar bekommen, werden Sie wahrscheinlich ein gutes Stück mehr ausgeben.

Die Bestellung selbst ist recht einfach, außer dass Sie sich registrieren müssen, bevor Sie die Versandoptionen/Preise sehen können. EyeBuyDirect listet jedoch zumindest Ihren georeferenzierten Versandpreis im Hilfemenü auf und bietet eine Option an, wenn Sie sich einen besseren Überblick über die Gesamtkosten verschaffen möchten, bevor Sie persönliche Informationen angeben.

Wert:

Wenn Sie sich für die billigsten Rahmen und Gläser entscheiden, sind die Kosten nur schwer zu schlagen. Sobald man aber anfängt, die Gläser aufzurüsten, steigen die Preise schnell in die Höhe. Nicht unvernünftig – wohlgemerkt, aber die Upgrades sind in der Regel etwas höher als bei der Konkurrenz.

 

Zeit für die Überprüfung…

Diese Bestellung fand 2009 statt.

2. Februar – Während des „2-4-1“-Verkaufs bei EyeBuyDirect.com wurde eine Bestellung für ein Brillenset aufgegeben, obwohl ich nur eine einzige Brille bestellt hatte. Beim Durchblättern der Brillengestelle und beim Sortieren nach Preis wählte ich normale Metallgestelle ($17,95) mit einfachen, kostenlosen Gläsern aus und fügte eine AR- ($6,95) und UV-Beschichtung ($4,95) hinzu. Nachdem ich einen Gutscheincode für ermäßigten Versand verwendet hatte, belief sich der Gesamtbetrag auf 33,85 $ für den Versand nach Kanada.

23. Februar – Die Brille kam mit der Post. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass sie etwas länger brauchen würden (da sie während eines Verkaufs bestellt wurden), aber zu meiner Überraschung schafften sie es in genau 2 Wochen, was ich im Allgemeinen von den meisten Artikeln erwarte, die ich aus den USA bestelle. Ich war sicherlich zufrieden mit der Zeit, die es dauerte.

 

Zoll

Zu meiner Überraschung wurde mir Zoll/Steuer auf die Brille berechnet. Normalerweise sind verschreibungspflichtige Brillen von Zöllen/Steuern befreit. Auf dem eingereichten Zollformular wurde der Artikel jedoch als „Sonnenbrille“ aufgeführt (auch wenn sie keine Tönung hatte), ohne dass ein Hinweis darauf erfolgte, dass es sich um eine verschreibungspflichtige Brille handelt. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, wurde der Wert mit 77,50 $ angegeben – viel mehr als die 33,85 $, die ich bezahlt hatte. Daher beliefen sich die Zölle/Steuern auf knapp unter 20 $ einschließlich der Bearbeitungsgebühr der Canada Post von 8 $. Zwar wird mir die Canada Border Services Agency wahrscheinlich meine $20 zurückerstatten, sobald ich ein paar Formulare ausfülle und meine tatsächliche Rechnung schicke, aus der der tatsächlich gezahlte Betrag hervorgeht und aus der hervorgeht, dass es sich um eine verschreibungspflichtige Brille handelt, aber dies wäre kein Problem gewesen, wenn EyeBuyDirect den tatsächlich von mir gezahlten Preis und/oder sie als verschreibungspflichtige Brille aufgeführt hätte. Natürlich gilt das Zollproblem nur für Bestellungen außerhalb der USA, und dies kann je nach den Zollbestimmungen der einzelnen Länder variieren.

Verpackung

Im Inneren des größeren Versandkartons befand sich ein kleinerer, recht schön gebrandeter Karton. Ein durchsichtiges/transparentes Etui passte gut hinein, wobei die Brille in etwas eingewickelt war, das wie ein Mikrofasertuch aussah. Das Etui selbst war tatsächlich ziemlich beeindruckend. Es ist magnetisch verschlossen und hat einen Schaumstoffstreifen, der verhindert, dass sich die Brille bewegt. Im Inneren befand sich ein Zettel mit ein paar Gutscheinkarten für Rabatte bei zukünftigen Bestellungen.

 

Bilder

(Klicken Sie auf eine der Miniaturansichten, um das Bild in voller Größe in einem neuen Fenster zu öffnen)

Postfach in der Post von EyeBuyDirect Der Inhalt der EyeBuyDirect-Box

Sie können die Zollinformationen auf dem ersten Bild sehen (obwohl die Identifizierungsinformationen entfernt wurden). Das durchsichtige Etui im 2. Bild schliesst/verriegelt magnetisch und hat einen Schaumstoffstreifen, um die Gläser sicher zu halten.

Insgesamt war die Präsentation recht nett und professionell.

Erste Eindrücke

Die Nasenpolster sahen aus, als müssten sie möglicherweise angepasst werden, aber das war nicht der Fall. Die Brille passt perfekt. Auf den Gläsern befand sich ein leichter Fussel/Debris (möglicherweise vom Stoff), der sich leicht mit Wasser abspülen ließ. Die AR-Beschichtung hat einen grünlichen Farbton, wenn Licht von ihr reflektiert wird.

EyeBuyDirect-Brille auf dem mitgelieferten Mikrofasertuch EyeBuyDirect rechte Linse EyeBuyDirect linke Linse EyeBuyDirect-Brille auflegen

Sehr klare Linsen – die Digitalkamera fokussiert im Allgemeinen auf einen Gegenstand auf der anderen Seite der Linse – sowohl Rahmen als auch Linsen scheinen von guter Qualität zu sein.

Qualität

Die Rahmen sind gerade und stabil. Die Gläser passen perfekt in die Fassungen, und wenn man sich die Ränder ansieht, scheinen sie präzise geschnitten zu sein – wirklich genauso gut wie jedes andere Paar, das ich besessen habe, und ich konnte keine Fehler in diesem Bereich finden.

Wenn ich die Brille trage, scheinen sie durchgehend optisch korrekt zu sein.

Ein kleines Problem ist die AR/UV-Beschichtung. Ich habe die Brille verschmiert und sie dann mit etwas Spülmittel und heißem Wasser gereinigt. Beim Reinigen von Gläsern sollte man kein heißes Wasser verwenden (warm ist in Ordnung), da es bekanntermaßen dazu führt, dass Beschichtungen reißen. Trotzdem verwende ich in der Regel heißes Wasser, da es so gut funktioniert und keine Möglichkeit für winzige Kratzer bietet. Die meisten AR-Beschichtungen überleben ohne Probleme. Bei diesem Paar „bricht“ heißes Wasser tatsächlich die Beschichtungen, und zwar ziemlich schnell. Während dies für die meisten Menschen (die im Allgemeinen entweder ein Mikrofasertuch oder eine Kombination aus Warmwasser und Spülseife verwenden) kein Problem darstellt, deutet die relative Leichtigkeit, mit der die Risse entstanden sind, darauf hin, dass entweder die AR- oder die UV-Beschichtung nicht ganz so haltbar ist wie andere. Auch dies wird für die meisten kein Thema sein, aber etwas, das es wert ist, erwähnt zu werden.

EyeBuyDirect Beschichtung rissiger Gläser aus heißem Wasser EyeBuyDirect Beschichtung rissiger Gläser aus heißem Wasser (anderer Winkel)

Verwenden Sie NICHT heißes Wasser zum Reinigen der Linsen, da dies sonst (nur bei bestimmten Lichtverhältnissen, die für die Fotos geschaffen wurden, sichtbar ist – Brillengläser sind immer noch völlig brauchbar, es sei denn, das Licht fängt sie auf die richtige Weise ein, was eine Unschärfe verursacht). Verwenden Sie kein heißes Wasser, und dies wird nicht passieren.

Schlussbemerkungen

Insgesamt war ich mit der Brille selbst recht zufrieden. Ich habe sie in einem sehr vernünftigen Zeitrahmen erhalten, und sie scheint insgesamt ein qualitativ gutes Paar zu sein. Die Verpackung war recht gut, und ich habe keine Bedenken, dass sie während des Transports beschädigt werden könnten. Die Zollangelegenheiten und die Beschichtungsproblematik waren die einzigen Dinge, die ich als negativ empfand.

Würde ich wieder bei EyeBuyDirect kaufen?

Ja.

Würde ich EyeBuyDirect weiterempfehlen?

Wahrscheinlich. Ich würde es auf jeden Fall US-Kunden empfehlen, da sie keine Zoll-/Steuerprobleme haben werden. Ich würde EyeBuyDirect auch internationalen Kunden empfehlen, vorausgesetzt, sie sind sich der möglichen Zoll-/Steuerprobleme bewusst, die sie letztendlich bezahlen müssen. So oder so würde ich sie wissen lassen, dass sie eine gute, solide Brille erhalten, vorausgesetzt, sie werden von heißem Wasser ferngehalten.

 

Empfehlung für 2019

EyeBuyDirect ist eine vernünftige Option, unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal eine Brille online kaufen oder bereits Erfahrung haben. Die Preise im unteren Preissegment „beeindrucken“ mich ein wenig, aber im mittleren/hohen Preissegment ist der Preis einfach „vernünftig“.

Wenn eine saubere und einfach zu bedienende Website auf Ihrer Prioritätenliste steht, ist EyeBuyDirect ( https://www.eyebuydirect.com/ ) einer der Einzelhändler, die Sie wahrscheinlich in die engere Wahl ziehen werden.

 

<< Zurück zu den anderen Brillenreviews

20 Anmerkungen | Sagen Sie einen Kommentar

 Sortieren nach Ältestem | Sortieren nach neuestem
  1. Roxy auf Februar 20, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Meine erste Brille habe ich vor etwa einem Jahr bei Eyebuydirect gekauft. Für meine Arbeit am Computer gefiel mir das Gestell so gut, dass ich mir eine weitere Brille für den alltäglichen Gebrauch gekauft habe, die ich überall tragen kann, und dasselbe Gestell für Sonnenbrillen. (Ich bezahlte für so viele Upgrades, dass mich jedes Paar über 80,00 Dollar plus Versand kostete. Ich trage immer noch die Sonnenbrille und die Brille für Computer, aber die Brille, die ich jeden Tag und überall trug, wurde nach nur wenigen Monaten so stark zerkratzt, dass ich eine weitere Brille für jeden Tag und überall kaufte. Ich kaufe seit Jahren Brillen von zenni optical, und ich weiß nicht, wie sie das machen, aber ihre Gläser verkratzen nie, auch wenn man kein Wasser verwendet, sondern nur die weiche Kleidung, die mitgeliefert wird. Ich habe den Fehler gemacht, davon auszugehen, dass die Gläser von eyebuydirect die gleichen sind, deshalb achte ich bei meinem neuen Paar sehr genau darauf, sie nicht zu zerkratzen. Ich reinige sie mindestens einmal am Tag, und sie weisen bereits einen kleinen Kratzer auf (der meine Augen wirklich stört). Kurz gesagt, ich habe mich bei diesem Thema an eyebuydirect gewandt, zuerst haben sie schnell reagiert (na ja, wenigstens einmal haben sie schnell reagiert), jetzt sind es Grillen. Nein, ich werde keine Brille mehr von ihnen kaufen, schlechter Kundenservice. Ihre Preise sind ein ganzes Stück höher als zenni, also tue ich das auch bei schlechtem Kundendienst, ich werde auf zenni optical zurückkommen.
    • Matthew Barker auf Juli 1, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Sie wissen, dass die Muttergesellschaft von EyeBuyDirect die Essilor International S.A. ist, ein in Frankreich ansässiges internationales Unternehmen der Augenoptik, das Linsen entwickelt, herstellt und vermarktet. Dann ist die Muttergesellschaft von Essilor International S.A. die EssilorLuxottica S.A., eine der führenden Gruppen im Design, in der Produktion und im Marketing von Brillengläsern, optischen Geräten und Korrektionsbrillen und Sonnenbrillen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 20 Premium-Marken, darunter Ray-Ban, Oakley, Michael Kors, LensCrafters, Sears Optical, Target Optical, Pearle Vision und andere.

      Ich besitze derzeit mehrere Paare von der EBD und hatte nie Probleme mit den Gläsern.
  2. Anonymous auf Februar 27, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Ich habe 2 Brillen gekauft und beide sind wunderschön. Das einzige, was ich hasste, war das Warten. Es war die Hälfte des Preises von Amerikas besten 180 Dollar gegenüber 360 Dollar. Weil ich eine progressive Brille trage und einen hohen Index habe. Aber was für eine Ersparnis. Ich liebe es, wie Sie sie ausprobieren. Es macht Spaß und ich bin beeindruckt. Mein Sohn ist LKW-Fahrer und hat keine Zeit. Er bestellt alle paar Jahre die gleichen Rahmen und ist sehr zufrieden. Wir empfehlen sie jedem. Besonders, wenn man keine Versicherung hat. Danke lesen Sie weiter
    • AllyShock auf März 14, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Ich bin nervös, Gleitsichtgläser online zu bestellen, da sie komplizierter sind, aber Sie hatten keine Probleme mit Ihren? Wie haben sie sich mit den Beschichtungen etc. gehalten? Ich weiß Ihr Feedback zu schätzen! -Ally
  3. Anonymous auf April 16, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Kaufen Sie nicht bei EyeBuyDirect! Ich habe Gleitsichtgläser bestellt. Zuerst dauerte es über 2 Wochen, bis ich sie erhielt, dann war alles in der Ferne verschwommen. Ich wollte eine Rückerstattung, und EyeBuyDirect riet mir, dass sie ein neues Paar von meinem Rezept anfertigen, von einem neuen Bild, das ich geliefert hatte, anpassen und erneut senden würden. Bitte erstatten Sie die Kosten einfach zurück, bestanden Sie aber darauf, dass sie funktionieren würden.
    Wiederum mehr als 2 Wochen später erhielt ich das neue Paar und es war im Grunde das gleiche. Ich bat erneut um eine Rückerstattung und sie weigerten sich, nach den 14 Tagen Rückerstattungszeit zu sagen,
    Wenn Sie kaufen, seien Sie darauf vorbereitet, niemals eine Rückerstattung zu erhalten, egal wie schlecht sie passen. Einspruch abgelehnt!
    • sag auf August 18, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Was? Das ist furchtbar. Haben Sie eine Rückzahlung erzwungen, da Sie sie offensichtlich nicht verwenden konnten?
  4. Avery auf April 22, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Vielen Dank für die Überprüfung! Ich habe gerade eine Bestellung aufgegeben und lebe in Ontario, Kanada. Hoffentlich bekomme ich keine Probleme mit Grenzen/Zöllen. Falls doch, werde ich Ihrem Vorschlag, die Zollformulare auszufüllen, sicher folgen. Ist es Ihnen gelungen, Ihre Zölle/Steuern erstattet zu bekommen?
    • Zölle/Steuern wurden zurückerstattet, jedoch nicht die Bearbeitungsgebühr von 8 Dollar (die auf etwa 12 Dollar anstieg, als ich das letzte Mal nachgesehen hatte). Abgesehen davon haben wir seitdem weitere Bestellungen von EyeBuyDirect erhalten, und es wurden keine Steuern/Steuern berechnet. Zu diesem Zeitpunkt denke ich, dass alle Einzelhändler ein gutes Gespür für länderübergreifende Situationen haben und ziemlich gut darin sind, sicherzustellen, dass die Zollformulare ordnungsgemäß ausgefüllt werden.
    • Arno auf Mai 23, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Ich habe vor 5-6 Jahren von der EBD gekauft. Beide Paare waren perfekt. Während ihres Verkaufs im Winter 2019 2for1 habe ich jedoch einen Kauf für 2 Paare getätigt. Hier begannen die Dinge schlecht zu laufen. Zuerst fiel die Lieferung hinter den geplanten mfg/Versandplan zurück, und es kamen weitere 2 Wochen dazu. Zweitens waren die Linsen "nicht zentriert". Der Sweet Spot befand sich oberhalb der Linsenmittellinie. Die Fern-/Mittenentfernung/Leseentfernung war zum oberen Ende des Objektivs hin geneigt, und das untere 1/5 war völlig unscharf, was das Lesen sehr störend machte. Ich rief ihren Kundendienst an und sprach mit einer Frau mit osteuropäischem Akzent (Kroatien/Slawisch?). Ich wurde gebeten, ein Foto mit einem der beiden bestellten Paare zu liefern, was ich auch tat. Sie schickten ein Ersatzpaar, und diese waren immer noch falsch. Ich bin jetzt dabei, einen völlig anderen Rahmensatz auszuwählen und meine Rezeptspezifikationen erneut einzureichen (Stand 24.5.2020). Ich hoffe, dass das klappt. Ich habe jegliches Vertrauen in diese Firma verloren. Ich kann die EBD nicht empfehlen. Übrigens wird Walmart ihre Gläser mit jedem Rahmen installieren, den Sie für $40 mitbringen. Wenn die Dinge schief gehen, müssen Sie sich zumindest nicht mit dem BS eines Internet-Unternehmens herumschlagen.
  5. Anonymous auf Mai 4, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Hatte eine Bestellung bei Eyebuydirect aufgegeben. Für Schnell-/Premiumversand extra bezahlt. Ich habe keine Bestätigungs-E-Mail erhalten und habe den Kundendienst angerufen. Der Kundendienst versicherte mir, dass ich eine Bestätigungs-E-Mail erhalten würde, aber ich habe nichts erhalten. Ich rief den Kundendienst erneut an und versicherte erneut, dass ich eine E-Mail-Bestätigung erhalten würde, erhielt aber keine. Nun, nach 23 Tagen nach der Bestellung, rief der Kundendienstmitarbeiter erneut an, hatte keine Ahnung von dem vorherigen Gespräch und sagte, dass die Bestellung weitere 4 Wochen dauern würde. Welchen Sinn hat es, für den Versand zusätzlich zu bezahlen, wenn die Bestellung 7 bis 8 Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen würde? Eyebuydirect müssen sich richtig ins Zeug legen und an einem besseren Kundenservice arbeiten, wenn sie ihr Geschäft weiterführen wollen. Wirklich schlechte Erfahrungen! Ich würde anderen raten, es sich zweimal zu überlegen, bevor sie eine Bestellung bei Eyebuydirect aufgeben.
    • Anonymous auf Juli 11, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Sie wissen, dass wir uns mitten in einer Pandemie befinden. Daher kann es sein, dass sich Ihre Bestellung verzögert und der Kundendienst im Rückstand ist.
  6. Anonymous auf Mai 7, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Bei meinem ersten Kauf lagen die Preise für meine High-Index-Objektive bei 40. Als ich ein weiteres Paar kaufen wollte, stieg der Preis auf 80. Ist das ein Betrug?
  7. Anonymous auf Mai 31, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Vorsicht bei falschem Objektivtyp. Die Linsen sollten laut Auftragsbestätigung aus Polycarbonat sein. Wie sich herausstellt, waren sie es nicht. Ich fiel hin und eine der Linsen zerbrach. Eine größere Operation im Gesicht war erforderlich, um die eingeklemmten Teile zu entfernen und den Muskel- und Nervenschaden unterhalb des Auges zu reparieren. Über $25.000 an Arztrechnungen. Die fachmännische Untersuchung der Linse ergab, dass es sich um ein Acrylglas und nicht um Polycarbonat handelte. Ich werde für den Rest meines Lebens mit den Narben und Gesichtsbeschwerden leben müssen. Wenn Sie eine Brille mit Polycarbonatgläsern bei EyeBuyDirect gekauft haben, empfehle ich Ihnen dringend, diese von einem Optiker überprüfen zu lassen.
    • random person on internet auf September 22, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
      Ich hinterlasse nie Kommentare in Blogs, aber ich möchte nur sagen, dass mir Ihre schmerzliche Erfahrung sehr leid tut. Ich habe es mit meiner eigenen unerwarteten chronischen Krankheit zu tun, daher kann ich mich sehr gut in all die harten Kämpfe einfühlen, die Sie ausfechten müssen. Danke, dass Sie Ihre Warnung teilen. Es ist alarmierend, da die Brille einen Zentimeter vor unseren Augen sitzt. Ich wünsche Ihnen alles Gute.
  8. Sergei Topchian auf Juni 1, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Schlechter Service.
    Gute Möglichkeit, Geld zu verlieren
  9. Simon Flores auf Juni 7, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Ich habe heute an die Bestellung der EBD gebunden. Genau die gleiche Brille wie bei meiner letzten Bestellung. Die letzten drei Brillen wurden zwischen 118.00 und 147.00 Uhr verkauft. Exakt dieselbe Bestellung. 384,00 Dollar heute. Das erhöhte den Preis drastisch. Ich wollte sie sowieso bezahlen, weil es hieß, eine kaufen / eine bekommen. Ich dachte OK, sie haben einen Aufpreis ergaunert, damit sie beim Verkauf kein Geld verlieren. Immer noch 150 pro Stück. Kein Problem. Neeeeeeiiiiin...nicht mehr. Jetzt ist nur noch das Gestell frei, mit dem Brillenteil alles extra und nicht inbegriffen. Früher war es ein echtes BOGO. Von einem echten und ehemaligen EBD-Kunden. Sie sind keine Kostenalternative mehr. Ich habe auch eine Sehversicherung, ich mochte nur noch den BOGO-Verkauf und die 30% Ermäßigung manchmal. Alle guten Dinge müssen ein Ende haben... zurück in die Läden.
  10. Katie auf August 11, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Ich habe 160 Dollar für zwei Blaulichtbrillen bezahlt, und ich wurde ausgeraubt! Ich habe sie getestet und sie hatten keinen Blaulichtfilter! Ich rief an, um die Angelegenheit zu besprechen, und sie wollten, dass ich die Versandkosten für die Rücksendung meiner gefälschten Blaulichtbrillen bezahle, im Austausch gegen neue Ersatzbrillen, die andere Brillen waren! Ich habe für Alkohol bezahlt und sie gaben mir Wasser, und jetzt wollen sie, dass ich für ihre Fehler bezahle.

    Lächerlich! Sie berauben ihre Kunden!! Kaufen Sie nicht bei dieser Firma!
  11. Heidi H auf September 14, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Ich habe eine Bestellung aufgegeben und festgestellt, dass der Werbecode nicht angewendet wurde. Ich habe dem Kundenservice eine E-Mail geschickt. Sie sagten, dass die Bestellung und der Promo-Code nicht bearbeitet werden können, wenn ich kein "Autorisierungs"-Formular einreiche. Sie wollten, dass ich meinen cc#, das Datum, die Unterschrift usw. in einer E-Mail für eine neue "Autorisierung" einsende. Sie stornierten die Bestellung.
  12. Kay auf November 30, 2020 - Klicken Sie hier, um zu antworten
    Wir werden sehen. Ich habe meine vor einigen Wochen bestellt und noch nichts gehört. Sie sollten keinen 2-Tages-Service vermarkten, weil Sie Progressisten haben, das ist nicht der Fall. Ich habe auch mehr für eine zweckmäßigere Lieferung bezahlt. Wie auch immer, wir werden sehen, was passiert, sobald ich sie habe. Ich bin nur hierher gegangen, weil ich dachte, ich bekomme meine Brille viel schneller als America's Best. Ich habe die Brille von America's Best viel schneller erhalten.

Sagen Sie einen Kommentar

Sie können einen Alias und gefälschte E-Mails verwenden Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung einer echten E-Mail entscheiden, werden "Gravatare" unterstützt. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Details.