Brillenrezensionen – die Suche nach etwas unter $40

Die alte EGRR-Site wurde nach… hierher migriert!

Nun… meistens jedenfalls. Ein paar Änderungen, falls Sie ein Besucher der alten Seite waren:

  • Einige der Seiten, die niemand wirklich besucht hat, sind entfallen (die alten Forenarchive und „The Retailer Graveyard“ zum Beispiel).
  • Informationsseiten, die nicht auch eine Rezension eines Kaufs enthielten, sind verschwunden.
  • Ich habe einige der Inhalte gekürzt:
    • Wissend, dass der Einzelhändler X Discover akzeptierte und eine Faxnummer hatte, ist heutzutage nicht mehr so relevant.
    • Preisdiagramme sind weg, da ich ohnehin nie mit den sich ständig ändernden Preisen der Einzelhändler Schritt halten konnte.
    • Viele Besonderheiten wurden entfernt, um die Fehlerquote im Laufe der Zeit zwischen den Aktualisierungen zu verringern. Stattdessen habe ich versucht, allgemeine Aussagen zu machen, die sich über die Jahre hinweg bewahrheitet haben und wahrscheinlich auch weiterhin gelten werden.
    • Videos sind verschwunden (die Leute haben viel schönere Videos auf YouTube als die, die ich vor einem Jahrzehnt eingestellt habe!)
  • Linierte „alte Versionen“ einer Seite sind weg.
  • Seiten für Einzelhändler, die nicht mehr in der < 40-Dollar-Klasse konkurrieren, wurden entfernt.

 

Händler-Übersichtsliste

39 Dollar Glasses (Rückblick)

Coastal (Rückblick)

EyeBuyDirect (Rezension)

Eyeglass Direct (Rückblick)

GlassesShop (Rückblick)

Goggles4u (Rezension)

GreatEyeglasses (Rückblick)

SelectSpecs (Überprüfung)

Zenni Optical (Rezension)

 

FAQ (für Leser)

1. Wer sind Sie? Und erzählen Sie mir ein wenig über die Website.

Ich habe die EGRR-Website im Januar 2006 eingerichtet. Ich war ein ganz normaler Typ auf der Suche nach einer Brille und war nicht bereit, die 160 Dollar zu bezahlen, die Wal-Mart (der billigste Laden vor Ort) damals für die billigsten Fassungen und die billigsten Gläser wollte. Ich machte meine Suche online, aber es war schwierig, Händler zu finden, und noch schwieriger war es, Informationen über sie zu finden. Ich konnte nicht sagen, ob sie legitim oder Betrug waren. Nach vielen Stunden der Recherche hatte ich eine Menge Informationen zusammengetragen, so dass ich beschloss, einige Seiten mit den gesammelten Informationen online zu stellen. Da die Seiten als einzige Ressource ihrer Art sofort sehr viel Verkehr bekamen, beschloss ich, sie zu erweitern. Bald darauf war Eyeglass Retailer Reviews geboren.

Eine der Stärken der Website ist (meiner Meinung nach), dass ich es geschafft habe, die Dinge ziemlich unvoreingenommen zu halten. Im Gegensatz zu den meisten der großen Rezensionsseiten da draußen kann ein Einzelhändler keine Marketingfirma damit beauftragen, EGRR mit gefälschten Rezensionen zu füllen. Diese Site hatte früher tatsächlich Foren, aber jemand begann zu versuchen, dort einige gefälschte positive Rezensionen zu posten, also habe ich das ganze Konzept verworfen, anstatt zu riskieren, die Leute verunreinigten Informationen auszusetzen. Die Kehrseite der „Isolierung“ von EGRR, wie ich sie seitdem praktiziere, ist natürlich, dass die meisten Informationen hier von mir stammen – und wer kann schon sagen, dass man mir vertrauen kann? Abgesehen davon versuche ich, einen ausgewogenen Ansatz zu verfolgen, und versuche immer, die Einzelhändler aus der Sicht eines typischen Kunden zu betrachten… normalerweise als der Typ aus dem Jahr 2006, der eine Brille online kaufen wollte und Probleme hatte.

 

2. Mir gefällt meine Fassung, aber ich brauche neue Brillengläser, weil ich meine Brillengläser zerbrochen habe, ein neues Rezept habe oder … Wo kann ich das machen lassen?

Dies überraschte mich als eine der häufigsten Fragen. Ich habe Beiträge von einer Reihe von Lesern erhalten, die mit einem Online-Outfit namens ReplaceALens.com viel Erfolg hatten. Sie sind BBB-akkreditiert und haben eine Bewertung von A+. Bitte beachten Sie, dass ich sie nicht selbst verwendet habe, also kann ich nicht persönlich für sie bürgen, aber es gibt sie schon eine ganze Weile, und ich habe noch keine Beschwerde gehört. Ihre Website war früher sehr einfach mit einem Versandformular, aber sie hat sich im Laufe der Jahre wirklich verbessert.

Falls Ihnen das nicht gefällt: SelectSpecs.com war einer der ersten Einzelhändler, der mich vor Jahren kontaktierte und erwähnte, dass sie einen „Reglazing“-Service (Neuverglasung) angeboten haben. Sie sind allerdings in Großbritannien ansässig. Für jemanden, der etwas in den USA sucht, ist 39DollarGlasses.com eine weitere Möglichkeit.

Allerdings bieten inzwischen eine ganze Reihe von Einzelhändlern diesen Service an. Wenn Sie bei einem Einzelhändler bestellt haben, mit dem Sie in der Vergangenheit wirklich zufrieden waren, könnte es sich lohnen, ihm eine E-Mail zu schicken und ihn zu fragen, ob er Ihren alten Rahmen neu linsen wird. Selbst wenn sie nicht dafür werben, werden es nicht wenige tun.

Denken Sie daran, dass Ihr Rahmen auf diese Weise ZWEI Mal per Post verschickt wird, was ein ziemlich großes zusätzliches Risiko birgt. Sachen gehen in der Post verloren/beschädigt. Es wäre eine gute Idee, nach einer zusätzlichen Postversicherung zu fragen. Wenn Ihre derzeitigen Rahmen extrem wertvoll sind, ist dies eine Situation, in der Sie vielleicht die zusätzlichen Kosten übernehmen und vor Ort erledigen lassen möchten. Andernfalls sollten Sie sie unglaublich gut verpacken und alle erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

3. Wo ist der beste Ort, um Brillen online zu kaufen?

Dies ist auch recht häufig der Fall. Ich vermeide es wirklich, spezifische Empfehlungen auszusprechen, wenn es möglich ist, denn es besteht immer die Möglichkeit, dass ich sage: „Oh, dieser Händler ist perfekt für Sie!“ und Sie machen am Ende eine schlechte Erfahrung.

Die Wahrheit ist, dass man sich in der Regel denjenigen aussuchen sollte, bei dem man am besten bestellen kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, recherchieren Sie weiter. Google/Benutzen Sie die Händler, an denen Sie interessiert sind, um Input von anderen zu erhalten, versuchen Sie, in Foren zu posten (slickdeals, redflagdeals usw.), wenn der Händler ein Kontaktformular hat, nutzen Sie es, um Fragen zu stellen, und machen Sie einfach weiter, bis Sie sich sicher sind.

Wenn Sie sich am Ende bei keinem Händler wohlfühlen, empfehle ich Ihnen dringend, den Online-Kram bis zum nächsten Mal einfach zu überspringen. Es ist keine Schande, in einem lokalen Geschäft einzukaufen – sicher ist es teurer (obwohl die Online-Preise die lokalen Preise seit 2006 deutlich nach unten gedrückt haben), aber manchmal kann man keinen Preis auf die Ruhe setzen.

4. Ich habe noch nie eine Brille gekauft und gerade mein erstes Rezept erhalten. Vorschläge…?

Wenn Sie noch nie eine Brille (oder Kontaktlinsen) getragen haben, empfehle ich Ihnen wirklich, sich Ihr erstes Paar vor Ort zu besorgen. Der Hauptgrund ist, dass Sie es vielleicht nicht wissen, wenn mit Ihrem Rezept etwas schrecklich falsch ist… In einem Geschäft vor Ort hält man Sie in der Regel in der Hand, zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Brille reinigen, sie für Sie anpassen, sicherstellen, dass alles korrekt erscheint, und all die wunderbaren Sachen. Diesen praktischen Service können Sie online einfach nicht bekommen.

Abgesehen davon ist mir klar, dass viele Menschen ein begrenztes Budget haben und dass sie nur online eine Wahl haben. Überprüfen Sie dreifach, ob Sie in diesem Fall Ihr Rezept eingegeben haben, und wenn Sie irgendwelche Probleme haben, wenden Sie sich an den Händler. Wenn etwas in Bezug auf die Sehkraft nicht richtig „aussieht“, gehen Sie unbedingt mit der neuen Brille in der Hand zu Ihrem Optiker.

 

5. Ich habe eine wirklich schlechte Erfahrung mit einem Einzelhändler gemacht. Was sollte ich tun?

Beginnen Sie damit, mir wenn möglich eine kurze E-Mail (matt@eyeglassretailerreviews.com) zu schicken und mir mitzuteilen, was passiert ist.

Kontaktieren Sie als Nächstes den Einzelhändler – geben Sie ihm Gelegenheit, das Problem zu lösen. Machen Sie gegebenenfalls mehrere Versuche, ihn zu kontaktieren, und dokumentieren Sie alle Ihre Versuche, ihn zu kontaktieren (Datum, Uhrzeit, Art der Kommunikation).

Wenn das fehlschlägt, versuchen Sie, die BBB zu kontaktieren – Sie können deren Online-Beschwerdeformular benutzen, wenn Sie möchten. Vergewissern Sie sich, dass Sie ihnen so viele Informationen wie möglich zukommen lassen, einschließlich der oben dokumentierten Informationen. Beachten Sie, dass nicht jeder Einzelhändler auf BBB-Beschwerden reagiert, aber viele Einzelhändler tun dies. Wenn sie es nicht tun, ist das normalerweise ein Schlag gegen ihre BBB-Bewertung.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, sich an Ihr Kreditkartenunternehmen zu wenden und sich über die Möglichkeit einer „Rückbelastung“ zu erkundigen. Dies sollte in der Regel das letzte Mittel sein und nur dann eingesetzt werden, wenn Sie sich zu 100% sicher sind, dass der Einzelhändler im Unrecht war, und wenn Sie alle anderen möglichen Optionen ausgeschöpft haben. Ich empfehle Ihnen dringend, sich bei der Kreditkartenfirma nach den möglichen Konsequenzen dieses Vorgehens zu erkundigen. Rechtlich gesehen müssen Sie wahrscheinlich alle Artikel zurückgeben (oder sollten es moralisch gesehen tun), wenn Sie diesen Weg gehen, und es könnte andere rechtliche Konsequenzen haben. Auch hier gilt: Letzter Ausweg.

Schicken Sie mir nach Möglichkeit später eine Folge-E-Mail und lassen Sie mich wissen, wie die Dinge am Ende ausgegangen sind.

6. Was ist der „Heißwassertest“?

Als die EGRR noch in den Kinderschuhen steckte, erhielt ich einige wirklich seltsame Beschwerden über „rissige“ Beschichtungen. Dies war keine häufige Beschwerde, aber es veranlasste mich zu weiteren Untersuchungen, da es sich anscheinend um bestimmte Einzelhändler handelte, bei denen ich mich fragte, ob ihre Beschichtungen irgendwie anders seien. Was ich herausfand, war, dass die Rissbildung mit höheren Temperaturen zusammenhing – Gläser, die in einem heissen Auto zurückgelassen worden waren, Dampf ausgesetzt waren, in heisses Wasser gelegt wurden usw.

Ich persönlich hatte mich daran gewöhnt, meine Brillengläser in warmem Wasser mit ein wenig Spülmittel zu reinigen, und hatte es vermieden, heißes Wasser zu verwenden, da Temperaturextreme selten gut für alles sind.

Da die AGRR jedoch so etwas wie ein öffentlicher Dienst geworden war, dachte ich mir, dass ich genauso gut mit heißem Wasser mit den Tests beginnen könnte. Abgesehen von dem Aspekt, dass es sich um nützliche Informationen für die Leser handelt, wollte ich auch vermeiden, dass Einzelhändler aus Kostengründen anfangen, schlechtere Beschichtungen zu verwenden. Denn warum sollte ein Einzelhändler eine teurere Beschichtung verwenden, wenn niemand es bemerkt?

Der Test besteht also im Wesentlichen darin, die Gläser einige Sekunden lang unter heißem Wasser (etwa im Bereich von 60-70 °C) laufen zu lassen und dann die Gläser sorgfältig auf Anzeichen von Beschichtungsrissen zu untersuchen. Es ist ein schmerzhaft einfacher Test, aber es ist der einzige wirklich offensichtliche Indikator, den ich habe, wenn es um die Haltbarkeit geht, und ich neige dazu, ihn mit der Qualität zu korrelieren. Beachten Sie: Nur weil eine Beschichtung nicht reißt, bedeutet das noch lange nicht, dass es sich um die hochwertigste Beschichtung handelt, die es gibt! Es bedeutet nur, dass sie unter heißem Wasser nicht reißt. Vielleicht ist sie in anderen Bereichen schlecht – aber ich habe keinen Zugang zu einem Labor, und Joe Consumer auch nicht, also ist der Heißwassertest der Test.

Zur Erinnerung: Sie sollten diesen Test nicht zu Hause ausprobieren. Wenn die Linsen den Test nicht bestehen, sind sie unbrauchbar. Und es liegt im Bereich des Möglichen, dass, obwohl meine Brille von Retailer_A den Test bestanden hat, Ihre Brille von Retailer_A irgendwie anders ausfiel. Es ist nicht das Ende der Welt, wenn sie für mich zusammenbrechen, denn die meisten Brillen, die ich kaufe, dienen einzig und allein dem Zweck der Überprüfung, und ihr Schicksal ist es, auf einem Regal zu sitzen, wenn ich mit ihnen fertig bin. Wahrscheinlich wollten Sie Ihre Brille tatsächlich monate/jährlich tragen, also lassen Sie sie nicht durch Tests laufen, die sie zerstören könnten.

7. Ich habe Sie kontaktiert, aber Sie haben nicht geantwortet!

Sie können ziemlich sicher sein, dass ich die E-Mail gelesen habe, aber ich hatte vielleicht keine Zeit, darauf zu antworten, und sie wurde wahrscheinlich nur nach unten gedrückt.

Wenn Sie um eine Antwort gebeten haben und keine Antwort von mir erhalten haben, schicken Sie mir in ein paar Tagen eine Erinnerungs-E-Mail.

8. Wie bezahlt sich die Website selbst oder verdient sie Geld?

Es gibt überall auf der Website Anzeigen!

 

9. Ich schreibe einen Aufsatz/Artikel und habe mich gefragt, ob Sie X antworten könnten.

Sicher! Normalerweise bin ich für diese Art von Anfragen ziemlich offen. Da die Antworten in der Regel etwas langwieriger sind, dauert es in der Regel ein paar Tage, bis ich mich wieder bei den Leuten melden kann. Wenn Sie jedoch innerhalb einer Woche noch keine Antwort erhalten haben, schicken Sie mir auf jeden Fall eine Erinnerungsmail.

10. Was geschah mit ContactLensRetailerReviews?

Nicht lange nachdem ich es gestartet hatte, wurde mir klar, dass sein Wert als Überprüfungsseite etwas gering war. Die Einzelhändler verkaufen alle die gleichen Produkte und konkurrieren in erster Linie über den Preis, daher wären Kaufbewertungen ziemlich sinnlos, abgesehen von Versand und Kundendienst. Der größte Wert, den ich darin sah, war die Erwähnung der Tatsache, dass mehrere Einzelhändler anscheinend alle derselben Muttergesellschaft gehören, und sie enthüllte, was ich für eine fragwürdige Praxis halte, bei der an der Kasse eine willkürliche „Bearbeitungsgebühr“ verlangt wird.

Wie auch immer, seit der letzten Aktualisierung ist es verschwunden.

 

11. Die Website konzentriert sich auf die grundlegenden Einstärkengläser. Wer ist am günstigsten für Biofokal-/Progressivbrillen?

Dies war eine der frühesten Fragen, die aufkam. Ursprünglich versuchte ich, sie über riesige Preischarts zu beantworten, aber diese veralteten ziemlich schnell, und der Versuch, sie mobilitätsfreundlich zu gestalten, war immer eine lästige Pflicht. Seit die Charts verschwunden sind, habe ich keine einfache Antwort mehr. Da bifokale und progressive Preise weitgehend „versteckt“ sind, bis man die Linse in den Einkaufswagen legt, weiß ich, dass dies eine Quelle der Frustration ist.

Abgesehen davon würde ich vorschlagen, ein paar Einzelhändler zu besuchen und Folgendes zu tun, um den aktuellen Preis in weniger als 2 Minuten zu erhalten:

  1. Öffnen Sie einen „Privat“- oder „Inkognito“-Reiter.
  2. Besuchen Sie die Website. Wenn Sie ein Konto haben, loggen Sie sich nicht ein.
  3. Wenn die Website eine Sortierfunktion hat (was die meisten tun), wählen Sie Progressiv/Bifokal. Wenn dies nicht der Fall ist, suchen Sie nach Rahmen mit großen Gläsern, da kleinere Gläser oft nicht funktionieren.
  4. Fügen Sie den billigsten Rahmen hinzu.
  5. Wählen Sie „Brillengläser hinzufügen“, die Option „bifokal“ oder „progessiv“, und geben Sie schnell Ihr Rezept ein.
  6. In der Regel kommen die Linsenoptionen als nächstes, schreiben Sie also die Preise auf.
  7. Löschen Sie den Artikel aus Ihrem Warenkorb.
  8. Überprüfen Sie den nächsten Händler, an dem Sie interessiert sind.
  9. Wenn Sie den gewünschten Händler gefunden haben, schließen Sie die Registerkarte „Privat“ oder „Inkognito“ und bestellen Sie ganz normal, wobei Sie darauf achten sollten, Ihr Rezept und andere Optionen zu überprüfen.

Das Löschen aus dem Warenkorb wird hervorgehoben, weil Sie hierher eilen und nicht versehentlich das Paar bestellen möchten, das Sie zur Preisprüfung verwendet haben. Die Verwendung einer Privat- oder Inkognito-Registerkarte für Ihre „Preisprüfung“ ist eine Sicherheitsvorkehrung, um sicherzustellen, dass das von Ihnen hastig eingegebene Rezept nicht in Ihrem Web-Browser gespeichert wird. Wenn also alles gut geht, sollte sich die Website, wenn Sie die Website besuchen, um tatsächlich zu bestellen, nicht daran erinnern, dass Sie etwas in den Warenkorb gelegt haben, und sollte sich auch nicht an Ihr Rezept erinnern.

Ich weiß, das ist eine Menge Arbeit. Aber ich habe festgestellt, dass es für die Leute weniger frustrierend ist, als eine Stunde damit zu verbringen, Rahmen zu finden, die ihnen gefallen, nur um herauszufinden, dass der Händler überhöhte Preise für Progressive verlangt.

 

12. Ich habe ein sehr hohes/komplexes Rezept. Ich habe Probleme, einen Einzelhändler zu finden, der das machen kann.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Rezept ziemlich verrückt ist, wenden Sie sich an jeden Händler, an dem Sie interessiert sind. Nur weil sie es nicht auf ihrer Website aufführen, heißt das nicht, dass sie es nicht machen können.

Da es in dieser Situation oft um Gebiete mit höheren Preisen geht, vergewissern Sie sich, dass Sie mit der Antwort des Händlers zufrieden sind, und überprüfen Sie die Umtausch-/Rückgabepolitik, falls es ein Problem gibt.

Beachten Sie, dass in einigen dieser Situationen ein lokaler Einzelhändler oder Optiker oft die sicherere Option ist.

13. Ich habe eine weitere Frage!

Bitte senden Sie eine E-Mail an matt@eyeglassretailerreviews.com !

 

FAQ (für Einzelhändler)

1. Ich möchte auf EGRR mattgadient.com siteweit werben.

Ich führe dies zuerst auf, weil es die häufigste Werbung auf EGRR war.

Ich habe auf EGRR keine standortweite Werbung für die Brillen-Sachen gemacht, da ich versucht habe, die Website so unvoreingenommen wie möglich zu halten, und Ihr Banner auf der Website zu platzieren, könnte einige Leser glauben machen, dass ich Sie unterstütze. Darüber hinaus müsste ich, wenn ich es für Sie gestatte, es auch für alle anderen gestatten. Und einige der Einzelhändler haben eine enorme Kaufkraft, und wenn Sie nicht zu diesen 3-4 gehören, würden Sie wahrscheinlich ziemlich schnell permanent überboten werden (mit anderen Worten, wenn Sie mich irgendwie überzeugen könnten, würde es mit ziemlicher Sicherheit wiederkommen und Sie beißen!)

Allerdings habe ich Adsense auf den meisten Seiten laufen, und es steht Ihnen (wie jedem anderen auch) frei, auf diese Weise eine standortweite Kampagne zu führen.

2. Sie haben ungenaue Informationen über unsere Site, wir haben Aktualisierungen vorgenommen, wir glauben nicht, dass Sie fair waren, usw.

Veraltete Informationen kommen ziemlich häufig vor, insbesondere bei Einzelhändlern, die häufig Änderungen vornehmen. Wenn Sie Ihre Website aktualisieren, insbesondere wenn dies als Reaktion auf die von mir aufgeführte Kritik geschah, lassen Sie es mich bitte wissen. Preisänderungen, Änderungen der BBB-Bewertung usw. geschehen ebenfalls im Laufe der Zeit, und ich aktualisiere diese selten, da es sehr zeitaufwendig ist, sie für jeden Einzelhändler zu überprüfen. Wenn Ihnen also etwas auffällt, schicken Sie mir bitte eine kurze E-Mail, idealerweise mit den korrekten Informationen als Anhang, wenn möglich (d.h. „Sie haben Basisgläser mit $19 angegeben, aber sie kosten jetzt $15 – alle Rahmenpreise sind um $3 gestiegen – andere Preise bleiben unverändert“).

Wenn Ihre Website bestimmte Funktionen anbietet, die ich nicht erwähnt habe und die Ihrer Meinung nach einzigartig/überzeugend sind, insbesondere wenn es etwas ist, das Ihrer Meinung nach wirklich positiv ist und von anderen Händlern nicht angeboten wird, ist es sehr gut möglich, dass ich es einfach übersehen habe. Abgesehen davon muss es etwas sein, von dem ich glaube, dass es für die Kunden wertvoll wäre – etwas wie „wenn jemand 10 Freunde wirbt, bekommt er ein Gratis-Paar“ wird mich nicht beeindrucken. Etwas wie „unsere virtuelle Anprobe berechnet jetzt automatisch die PD von jemandem durch einen verrückten Algorithmus“ wird mich wahrscheinlich beeindrucken.

Was die Ungerechtigkeit betrifft, so bin ich der erste, der zugibt, dass ich manchmal etwas übertriebene Kritik üben werde (bei zahlreichen Gelegenheiten bin ich zurückgegangen und habe einige der Schimpfwörter bearbeitet, die ich geäußert habe, wenn mich etwas an einer Website aus der Fassung brachte). Setzen Sie sich mit mir in Verbindung, und ich werde es mir noch einmal ansehen. Das geht doppelt, wenn Sie feststellen, dass ein anderer Händler denselben Fehler hatte und ich ihn nicht erwähnt habe (oder wenn ich einem anderen Händler etwas gutgeschrieben habe und es für Ihre Site nicht erwähnt habe).

Denken Sie daran, dass ich versuche, die meisten Websites aus der Perspektive eines normalen Verbrauchers zu betrachten. Insbesondere alles, was dazu führen könnte, dass jemand beim Bestellversuch einen Fehler macht oder eine große Menge an Frustration hervorruft, wird wahrscheinlich heftig angegriffen werden. Bestimmte Dinge treiben mich auch in den Wahnsinn – Artikel mit Lockvogelcharakter oder alles, was besonders verbraucherunfreundlich ist. Wenn es um die positiven Aspekte geht, werden Standardfunktionen bei mir oft unerwähnt gelassen – es wird erwähnt, wie man eine PD nimmt, virtuelle Anproben und andere Dinge, die die meisten Einzelhändler jetzt haben, werden nicht immer erwähnt, es sei denn, die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Funktion implementiert haben, hat etwas Überzeugendes.

Abschließend möchte ich sagen, dass meine Beobachtungen weitgehend auf meiner Meinung beruhen, also nehmen Sie sie mit Vorsicht zur Kenntnis. Wenn ich gesagt habe, Ihr Thema ist kitschig, aber Sie lieben es (und Ihre Kunden lieben es auch), dann ändern Sie es nicht, nur um mich zu besänftigen. Normalerweise finde ich an jeder Website zumindest etwas Negatives, also fixieren Sie sich nicht zu sehr auf das, was ich gesagt habe, es sei denn, es ist etwas, mit dem ich Ihrer Meinung nach richtig liege.

 

3. Was bestimmt die Reihenfolge, in der die Einzelhändler aufgelistet sind?

Früher hatte ich die etabliertesten und seriösesten Einzelhändler in der oberen Hälfte aufgelistet, aber derzeit sind sie einfach alphabetisch geordnet.

4. Ich möchte Sie bitten, unsere Brillen zu überprüfen. Kann ich Ihnen ein kostenloses Muster / einen Gutscheincode / etc. zusenden?

Leider kann ich diesen Weg nicht beschreiten. Es gibt keine Möglichkeit zu garantieren, dass die Brille, die ich bekommen würde, keine Sonderbehandlung erhält. Ich muss die Bestellungen selbst, etwas anonym, aufgeben.

5. Ich habe einen Gutscheincode oder ein Sonderangebot für Ihre Leser. Werden Sie ihn auflisten?

Wenn Sie einen zeitlich unbegrenzten Gutscheincode (kein Ablaufdatum) oder einen Gutscheincode mit sehr langem Ablaufdatum angeben können, schicken Sie ihn mit. Darüber hinaus werde ich manchmal Codes auflisten, die mindestens einen Monat lang gültig sind, aber selbst diese werden immer seltener, weil sie mühsam zu pflegen sind.

Wenn Sie den Weg über Coupons gehen, sind generische, standortweite Coupons in Ordnung (20% Rabatt auf alle Rahmen, $10 Rabatt auf Einkäufe über $50, usw.). Senden Sie keine Coupons/Sonderangebote, die wahnsinnig spezifisch sind („20% auf eine Auswahl unserer Plastikrahmen“), da sie nur für ein begrenztes Publikum gelten.

6. Wie bekomme ich anstelle einer Adsense-Anzeige ein Banner für meine Website auf meiner Info-/Bewertungsseite aufgeführt?

Früher habe ich auf der Seite jedes Einzelhändlers Affiliate-Banner geschaltet, aber ich habe die Affiliate-Anzeigen vorerst fallen gelassen und weiß nicht, ob/wann sie wieder erscheinen werden. Sie können versuchen, eine Adsense-Anzeige auf bestimmte Seiten auszurichten.

7. Ich habe gerade einen neuen Online-Brillenladen eröffnet. Werden Sie meine Website auflisten?

Ich bin sehr wählerisch, wenn es um Websites geht, die ich aufführe, vor allem, weil es im Laufe der Jahre einige Einzelhändler gab, die entweder Betrüger waren oder ihr Geschäft aufgegeben haben. Sogar einige wenige, die es schon seit Jahren gab, verschwanden plötzlich und unerwartet. Früher hatte ich eine Seite „Andere Einzelhändler“, auf die neue Einzelhändler gingen, aber sie war nicht besonders beliebt und wurde entfernt. Wenn Sie Ihre Seite mitschicken, werde ich sie mir aber kurz ansehen und sie mir für die Zukunft merken.

 

8. Ich habe vor, mein eigenes Brillengeschäft zu eröffnen. Irgendwelche Tipps?

Zunächst einmal sollten Sie bedenken, dass es sich um einen unglaublich wettbewerbsintensiven Markt handelt und dass der Markt noch immer sehr gesättigt ist. Von 2006 bis etwa 2008-2010 gab es einen massiven Boom, und in der gegenwärtigen Situation ist es sehr schwer, zu überleben. Wenn Sie bereits ein erfolgreiches lokales Brillengeschäft haben, auf das Sie zurückgreifen können, und einfach in den Online-Bereich expandieren, können Sie vielleicht überleben. Wenn Sie bei Null anfangen, werden Sie das Jahr ohne viel Kapital wahrscheinlich nicht überleben.

Hier ist ein Teil einer E-Mail, die ich vor ein paar Jahren an einen Schriftsteller geschickt habe, als ich über die Branche diskutierte, und die auch heute noch weitgehend gültig ist:

Man müsste verrückt (oder unglaublich leidenschaftlich) sein, um heute einen neuen Online-Einzelhandel zu gründen, ohne eine voll ausgestattete, einfach zu bedienende Website, Tiefstpreise, schnellen Kundendienst, BBB-Akkreditierung und ein Partnerprogramm durch eines der großen Programme, um andere für sich werben zu lassen. Und das ist eine Menge Geld, das Sie ausgeben müssen, bevor Sie auch nur ein einziges Paar verkauft haben. Und selbst dann könnten Sie scheitern.

Ich habe beobachtet, dass Einzelhändler, die versuchen, mehrere Bereiche (z. B. jeden Preispunkt) anzusprechen, schnell scheitern, und selbst die gut etablierten Einzelhändler neigen dazu, sich an einen bestimmten Teil des Marktes zu halten. Idealerweise sollten Sie etwas finden, das Sie einzigartig macht – etwas, das Sie auf den Tisch bringen können, was sonst niemand tut. Denn wenn an Ihnen nichts Einzigartiges ist, warum sollte dann jemand bei Ihnen kaufen und nicht bei einem etablierteren Einzelhändler?

Ihre Website kann einer der anspruchsvolleren und kostspieligeren Aspekte sein. Einen Einkaufswagen auf WordPress zu schrauben, wird ihn nicht einschränken. Normalerweise müssen Sie sowohl einen Entwickler als auch einen Designer einstellen. Um es klar zu sagen: Ein Entwickler kümmert sich um das „Programmieren“ der Dinge. Er stellt sicher, dass Ihre Schaltflächen, Optionsfelder, ausgefallenen Mouseover-Effekte, Anprobe-Funktion usw. funktionieren. Er sorgt auch dafür, dass Ihr Warenkorb korrekt mit dem Rest Ihrer Website verbunden ist, dass Ihr Sicherheitszertifikat funktioniert, dass Ihre Website schnell und reaktionsschnell ist usw. Ein „Designer“ ist im Wesentlichen ein Künstler. Er entwirft das Aussehen von allem auf Ihrer Website und arbeitet mit dem Entwickler zusammen, um sicherzustellen, dass es perfekt umgesetzt wird und dass die gesamte Website visuell zusammenhängend und attraktiv ist. Es ist selten jemanden zu finden, der sich in beiden Bereichen auszeichnet, aber beide sind entscheidend.

Es wird entscheidend sein, die Kunden zufrieden zu stellen. Verärgerte Kunden geben schnell negative Bewertungen ab. Zufriedene Kunden schweigen weitgehend, es sei denn, Sie haben sich so weit von der Masse abgesetzt, dass Sie ihnen den Tag versüßt haben. Und Sie müssen wahrscheinlich mit dem Budget für den „irrationalen“ Kunden rechnen, der vielleicht erst dann zufrieden ist, wenn Sie ihm sein Geld zurückerstattet, den Rückversand bezahlt und ihm eine kostenlose Gutschrift geschickt haben, und das alles, weil er bei der Eingabe seines Rezeptes einen Fehler gemacht hat.

Wenn Sie vorhaben, ein Geschäft zu eröffnen, wünsche ich Ihnen viel Glück, und lassen Sie sich durch meine Bemerkungen nicht entmutigen. Lassen Sie mich auf jeden Fall von Ihrer neuen Website wissen, damit ich Sie für die Zukunft im Auge habe.

 

9. Ich habe Sie kontaktiert, aber Sie haben sich nicht mehr gemeldet!

Ihr wart für mich immer ein Balanceakt. Auf der einen Seite versuche ich, die Einzelhändler in gewissem Umfang auf Distanz zu halten. Es ist nichts Persönliches, aber ich versuche, unvoreingenommen zu bleiben und die Dinge aus der Sicht der Verbraucher anzugehen, und das ist etwas schwieriger, wenn wir uns zu sehr anfreunden.

Auf der anderen Seite ist das Feedback von Ihnen oft hilfreich. Sie bemerken Fehler, die ich in Bezug auf Ihre Website gemacht habe, am schnellsten, und es ist immer hilfreich, wenn ein Problem auftaucht, das ich erwähnt habe, und Sie sich mit der Bemerkung an mich wenden, dass Sie an einer Lösung arbeiten.

Wenn Sie keine Antwort erhalten, ist es normalerweise einfach nur, dass ich beschäftigt war (an manchen Tagen sehe ich über 100 E-Mails, und alles, worauf ich nicht sofort antworten kann, wird oft verschüttet). Alle paar Tage eine Erinnerung zu schicken, kann helfen.

Es gibt Zeiten, in denen ich nur die Sache mit der Armlänge mache. Wenn Sie einen Fehler erwähnt haben und feststellen, dass er innerhalb weniger Tage korrigiert wurde, aber keine Antwort erhalten haben, dann ist das wahrscheinlich die Situation. Wenn Sie nicht wirklich eine Nachuntersuchung benötigen, ist es wahrscheinlich am besten, die Dinge einfach so lange ruhen zu lassen, bis Sie sich erneut mit mir in Verbindung setzen müssen.

Ich neige dazu, vor allem Marketingagenturen auf Distanz zu halten. Viele von ihnen sind an Verleger gewöhnt, die bereit sind, zusätzliche Werbemaßnahmen (Banner auf der gesamten Website, Erwähnungen auf der Titelseite usw.) als Anreiz zu ergreifen, oder die Ihre Website aggressiv „pushen“ werden, was ich aus offensichtlichen Gründen nicht tun kann. Es gab hier genug frustrierende Gespräche (für beide Seiten), so dass ich oft nur auf E-Mails antworte, in denen Werbung nicht erwähnt wird und stattdessen nach abgelaufenen Codes/Bannern, Problemen mit einem Schriftstück, beiläufigen Fragen usw. frage.

10. Die Bewertung BBB ist nicht fair. Das ist ein Haufen Gauner!

Die BBB-Bewertungen sind weitgehend entfernt worden. Wenn Sie also eine Beschwerde über die BBB erhalten, möchte ich Sie dringend bitten, Ihr Bestes zu tun, um das Problem zu lösen.

 

Kontaktieren Sie mich

Haben Sie Fragen? Anmerkungen? Haben Sie kürzlich eine Brille gekauft? Senden Sie mir eine Nachricht! Ich bin immer daran interessiert zu erfahren, wie die Website verbessert werden kann (was hat Ihnen geholfen, was nicht, usw.). Wenn Sie mir mitteilen, wie Ihre eigenen Erfahrungen gelaufen sind, hilft mir das, Trends im Einzelhandel zu erkennen, und hilft mir zu sehen, ob meine eigenen Rezensionen die Erfahrungen anderer widerspiegeln und ob es Aspekte gibt, denen ich in den Rezensionen für die Website mehr Aufmerksamkeit schenken sollte.

Wenn Sie mich erreichen wollen, können Sie mir eine E-Mail schicken an: matt@eyeglassretailerreviews.com

Einreichen einer Rezension:

Mit dem Website-Übergang sollten Kommentare jetzt verfügbar sein. Wenn Sie Ihre Erfahrungen mitteilen möchten, ist das wahrscheinlich die schnellste und einfachste Möglichkeit.

Beachten Sie jedoch, dass alle Kommentare auf mattgadient.com moderiert werden und die Kommentarrichtlinie für die Hauptsite gilt.

Sagen Sie einen Kommentar

Sie können einen Alias und gefälschte E-Mails verwenden Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung einer echten E-Mail entscheiden, werden "Gravatare" unterstützt. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Details.